Hypnose-Ausbildung

Hypnose Unterricht
Mein Hypnose-Unterricht
Seit 2009 unterrichte ich die Anwendung von Hypnose. Im Laufe der Jahre habe ich Ärzte, Psychiater, Psychosomatiker, Zahnärzte, Heilpraktiker und Coaches in der Anwendung von Hypnose unterrichtet. Zuerst an meinem eigenen Ausbildungsinstitut, das ich zusammen mit meinem Geschäftspartner Jacek Marciniak gegründete und in Kooperation mit Heilpraktikern und Fachärzten aus Hamburg betrieb. Später konnte ich meine Unterrichtstätigkeit auch auf andere Fortbildungsanbieter in diesem Bereich ausweiten. In Hamburg unterrichte ich an der Grünen Schule und in Schleswig-Holstein an der HPA. Die Absolventen können sich mittlerweile von der US-amerikanischen Hypnose-Gesellschaft National Guild of Hypnotists zertifizieren lassen.

Mein Hypnose-Unterricht orientiert sich stark an dem Erbe, das wir Hypnose-Anwender von Milton H. Erickson erhalten haben. Ich vergleiche es mit einer Schatztruhe, deren wirklichen Inhalt wir noch gar nicht erschlossen haben.
Milton H. Erickson hat in seiner Zeit viele therapeutische Methoden vorweg genommen, ist aber durch seine direkten Schüler in den 70er und 80er Jahren vor allem mit seiner Hypnose-Therapie berühmt geworden.

Milton H. Erickson
Die moderne klinische Hypnose wurde von Milton H. Erickson erdacht. Milton Erickson lebte zwischen 1901 und 1980 in den U.S.A. Durch seine individuelle Krankheitsgeschichte entdeckte er früh die unbewussten Prozesse und Trancezustände, von denen alle Menschen in ihrem Leben begleitet werden. Er entwickelte Ideen zu diesen Phänomenen, die er als Student der Medizin selber erforschte. Später wandte er als Psychiater seine Ideen als Therapiekonzept erfolgreich bei vielen Patienten an. Dies war der Beginn der modernen Hypnose nach Erickson während seiner ersten Karriere als Psychiater.

Hypnose sollte auch weiter sein Begleiter sein als er später schwerer erkrankte und mit seiner Familie nach Arizona ziehen musste. In den letzten Jahren arbeitete er in einer Privatpraxis mit Patienten, die von seinen Kollegen als „schwere Fälle“ an ihn verwiesen wurden. Er galt als "Geheimtipp", obwohl er jahrzehntelang die Anwendung von Hypnose im klinischen Bereich bewarb und nicht müde wurde Hypnose in den U.S.A. vorzustellen - auch gegen große Widerstände. In den 1960er und 1970er unterrichtete er interessierte Ärzte, Psychotherapeuten und Psychologen in seiner Art Hypnose anzuwenden. So kam die moderne Hypnose und Hypnotherapie nach Erickson auch nach Europa.

Aktuelles Seminarangebot
Samstag, 24.11.2018 startet eine weitere Hypnose-Ausbildung
über sieben Wochenenden an der Grünen Schule in Hamburg. Mittlerweile sind nur noch wenige Plätze frei!
Nähere Informationen und Anmeldung bitte direkt bei der Grünen Schule.
Ich würde mich freuen Sie als Teilnehmer zu begrüßen.

Zusammenfassung meines Werdegangs als Hypnose-Anwender und Hypnose-Ausbilder
Hypnose - Hilfe in Hamburg Coaching

  • Studium der Soziologie und Psychologie an der Universität Hamburg - Magisterabschluss
  • Heilpraktiker für Psychotherapie
  • 2006 - 2008 Ausbildung Hypnosetherapie am Milton Erickson Institut Hamburg
  • 2009 - 2015 Hypnose-Ausbilder am eigenen Ausbildungsinstitut für Hypnose zusammen mit Jacek Marciniak
  • 2010 - 2014 Hypno-Master des Deutschen Hypnose-Fachverbandes (DVH)
  • 2010 - 2014 Ausbilder und Trainer des Deutschen Hypnose-Fachverbandes (DVH)
  • 2016 Siegelträger des DAGH (Deutscher Arbeitsgemeinschaft für Hypnose)
  • 2016 Fachdozent für Hypnose an der Grünen Schule in Hamburg

Weitere Informationen zu meiner Person erfahren Sie hier.

Literaturempfehlungen
Literaturempfehlung für Teilnehmer und Interessierte:

Jeffrey K. Zeig - Einzelunterricht bei Erickson: Hypnotherapeutische Lektionen bei Milton H. Erickson S. Rosen, M.E. Erickson - Der richtige Therapeut: Eine Auswahl aus den Lehrgeschichten von Milton H. Erickson